Hautkrebs
Sendung vom 14.08.2015

Radio

Von Udo Pollmer

Ja, auch Fachblätter wie die "Pharmazeutische Zeitung" haben die Meldung aus Harvard aufgegriffen: Der Konsum von Zitrusfrüchten soll das Melanomrisiko erhöhen. Dieses Ergebnis stützt sich auf die Daten zweier berühmter Studien, der "Nurses' Health Study" und der "Health Professionals Follow-up Study". Die mehr als 100.000 Teilnehmer wurden über 25 Jahre in regelmäßigen Abständen zu ihrer Ernährung und zum Lebensstil befragt. Im Verlauf der Untersuchungen sind knapp 2000 Teilnehmer an einem Melanom erkrankt. Das ist eine gute statistische Basis. Auf die Idee, den Einfluss von Zitrusfrüchten auf den Hautkrebs zu untersuchen, brachte die Forschung eine unerwartete Beobachtung: Das Melanom, korreliert entgegen der öffentlichen Meinung nun mal nicht mit der UV-Strahlung. Deshalb wurde nach weiteren Faktoren...

=> lesen oder hören Sie weiter auf Deutschlandradio Kultur Mahlzeit!