Kalorienfreie Süßstoffe
Sendung vom 03.06.2016

Radio

Von Udo Pollmer

Die Muttermilch spiegelt auf ihre Weise technische und soziale Entwicklungen wider. Vor ein, zwei Generationen waren es vor allem Pflanzenschutzmittel, die aus der Nahrung ins Körperfett und von dort über die Brustmilch bis zum Säugling gelangten.  Aufgrund öffentlicher Proteste wurde die Verwendung der damals üblichen chlororganischer Pestizide Schritt für Schritt untersagt. Dadurch sanken die Rückstandsgehalte langsam aber stetig, heute sind sie bedeutungslos. Nun taucht offenbar die nächste Generation chlororganischer Chemikalien im Grundnahrungsmittel des Säuglings auf. Doch diesmal schweigt die Gemeinde der Umweltaktivisten und Gesundheitsaufklärer. Es handelt sich um Sucralose. Sucralose ist einer von drei künstlichen Süßstoffen, die inzwischen häufig in der Muttermilch...

=> lesen oder hören Sie weiter auf Deutschlandradio Kultur Mahlzeit!