Abnehmen mit Kleopatra
Sendung vom 19.05.2017

Radio

Von Udo Pollmer

Beauty- und Diät-Bloggerinnen ist es gelungen, der letzten altägyptischen Herrscherin ihre Geheimnisse von Schönheit und ewiger Jugend zu entreißen. Kleopatra, die inzwischen zu einer Heidi Klum der Antike mutierte, wusste natürlich, wie man die reichsten und mächtigsten Männer betört. Zu diesem Zwecke speiste sie, so verraten es unsere Gewährsleute, Mandeln, Bananen und natürlich Knoblauch. So konnten die römischen Feldherren die Dame auch im Dunkeln finden. Sie aß, so munkelt das Internet, sogar etwas Fleisch, allerdings nur die mageren Stücke, dazu ein paar Häppchen gesunden Fisch. Natürlich fastete die "Traumfrau der Antike" regelmäßig und begnügte sich ansonsten mit etwas Obst und Gemüse. Woher wissen das unsere Beauty-Fachkräfte? Ganz einfach: Weil das aus ihrer Weltsicht die einzige Möglichkeit sei, schlank zu bleiben, den...

=> lesen oder hören Sie weiter auf Deutschlandradio Kultur Mahlzeit!