Drucken

Nur der Mensch benutzt die Chlorchemie, die Natur kennt solche verrufenen Verbindungen nicht, oder? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      

Brotzeit vom 25. Mai 2018

Willkommen zur Brotzeit. Heut werden keine Weißwürste serviert – im Gegenteil, es wird etwas abserviert, nämlich ein hartnäckig am Schuhwerk klebendes Ökomärchen.

Erinnern Sie sich noch an die böse Chlorchemie? Eine der ersten großen Kampagnen der Umweltverbände gegen die Chemische Industrie. Damals wurde uns Krankheit, Siechtum und Tod versprochen durch Pestizide wie DDT, Kunststoffe wie PVC und Lösungsmittel wie Chloroform. Gefordert wurde der „Ausstieg“. Erst kamen...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.