Am Aussterben der Arten ist sind Landwirte, Autofahrer und Fleischesser schuld - ist doch klar? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      

Brotzeit vom 17. August 2018

Der Deutsche Naturschutzbund NABU hat es schon immer gewusst: Die „Zahl der Vögel in Deutschland nimmt drastisch ab.“ Im Vergleich zu 1998 habe sich 2009 bereits ein Siebtel der Vogelschar verabschiedet. Der Präsident sprach von "einem regelrechten Vogelsterben". Problem: Da es bis heute kein Einwohnermeldeamt für Vögel gibt, weiß keiner so genau, wie viele hier wirklich leben. Die meisten halten sich lieber im Verborgenen und schützen so ihre Brut.

Der „drastische“ Rückgang von einem Siebtel beweist angesichts der vogelwilden Zählung allenfalls, dass ein Vogelsterben...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

 

UV-Strahlung ist sehr gefährlich für die Haut, das weiß man doch? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      

Brotzeit vom 03. August 2018

Es gibt Dinge, die durch ständige Wiederholung den Status von Allgemeinwissen erreichen. Dazu zählt die Behauptung, die Sonne verursache durch ihre UV-Strahlung den schwarzen Hautkrebs. Deshalb bei Outdoor-Aktivitäten bitte immer eincremen. Dies sei umso wichtiger, als die schützende Ozonschicht immer dünner würde, wodurch immer mehr UV-Strahlung die Erdoberfläche erreiche.

Evolutionsbiologisch klingt das reichlich seltsam, denn...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

 

Warum es durchaus Zweifel an der bestehenden Theorie gibt. Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      

Brotzeit vom 20. Juli 2018

Unruhe hat die Mitteilung der NASA ausgelöst, auf Himmelskörpern des Sonnensystems befände sich reichlich Methan, Seen voller Methan, Wolken die Methan regnen lassen, Quellen aus denen Methan sprudelt, ja Atmosphären aus dem brandgefährlichen „Klimagas“. Die Weltraumbehörde erforscht nun die Evolution von organischer Materie in den Tiefen des Alls. Dadurch darf eine eine Frage öffentlich thematisiert werden, bei der selbst Nobelpreisträger bisher zum Schweigen verurteilt waren.

Es geht um den uralten Streit, ob...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

 

Sind E-Zigaretten weniger schädlich und welche Rolle spielt das Nikotin? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      

Brotzeit vom 06. Juli 2018

Diesmal wollen wir gleich zwei Glaubensgrundsätze unserer „aufgeklärten“ Gesellschaft in einer Pfeife rauchen: Es geht um ein Supergift, das von den Ärzten zunächst als Prävention und Therapie aller populären Leiden der damaligen Zeit wärmstens empfohlen wurde und das später, als alle Welt den ärztlichen Rat befolgte, von den Medizinern als Ursache allen Übels verdammt wurde. Es geht um Tabak – genauer gesagt ums Nikotin.

Wer einen Blick in die Lehrbücher...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.

 

Glyphosat ist in aller Munde, doch wie gelangt es in die Nahrung? Es spricht der Lebensmittelchemiker Udo Pollmer, wissenschaftlicher Leiter des EU.L.E. e.V.



facebookZur Diskussion      

Brotzeit vom 22. Juni 2018

Es ist schon grausam – immer neue Hiobsbotschaften über Chemie im Essen können einem bei der Brotzeit den Appetit verschlagen.

Ein ebenso regelmäßiger wie ungebetener Gast bei Tisch ist Glyphosat – früher erschien er nur in Bier und Brezen, jetzt wurde er schon in Milch aufgespürt. Molkereien zeigten sich entsetzt und verboten...

Den vollständigen Text einschließlich der Quellenangaben finden Sie im exclusiven Mitgliederbereich. Dort ist auch das Archiv der Beiträge von "Mahlzeit" und "Brotzeit" verfügbar.